17-jähriger Weyarner verletzt:
Microcar kracht in Audi

von Redaktion

Am Sonntag waren zwei junge Männer im Valleyer Ortsteil Unterdarching mit ihren Fahrzeugen unterwegs. Bei einer Kreuzung kam es zur Kollision der beiden und ein 17-Jähriger wurde dabei verletzt.

Am 02.10.2022, gegen 11:20 Uhr, wollte ein 17-jähriger Weyarner mit seinem Microcar die Kreisstraße MB 3 in Valley, genauer im Ortsteil Unterdarching, überqueren. Hierbei übersah er den von rechts auf der Kreisstraße heranfahrenden Audi eines 22-jährigen Mannes aus Bad Tölz.

Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wobei der Pkw gegen das Heck des Microcars prallte. Der 17-jährige Fahrer des Microcars wurde bei dem Verkehrsunfall leicht verletzt, er trug unter anderem Schürfwunden an Kopf und Beinen davon. Der 22-jährige Tölzer hingegen blieb unverletzt.

Anzeige

Laut Polizei entstand an beiden Fahrzeugen ein nicht unerheblicher Sachschaden – am Microcar ein Totalschaden in Höhe von etwa 7.000 Euro, der Audi wurde im vorderen rechten Bereich eingedrückt (3.000 Euro).

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus