Holzkirchner Polizei

Missglückter Fahrraddiebstahl am Bahnhof

Gestern Abend wurde die Holzkirchner Polizei über einen versuchten Diebstahl am Bahnhof informiert. Der bisher unbekannte Täter soll versucht haben, ein zugesperrtes Fahrrad zu klauen. Doch dann wurde ihm die Sache offenbar zu heikel.

Gestern Abend wurde der Holzkirchner Polizeiinspektion ein versuchter Fahrraddiebstahl gemeldet. Dieser soll sich an am Fahrradabstellplatz entlang der Erlkamer Straße am Bahnhof abgespielt haben.

Hierbei soll der noch unbekannte Täter zunächst versucht haben, das mittels Zahlenschloss gesicherte Fahrrad zu entsperren. Als ihm dies nicht gelang, montierte er laut Polizei das vordere Rad ab. Der Rahmen und der rückwertige Teil des Fahrrads lagen später daneben.

Offenbar wurde es dem Täter jedoch zu heikel, als einige Passanten vorbeikamen. Nun bittet die Polizei Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben ode


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme