Miesbacher Polizei kontrolliert am Vatertag
Mit Alkoholfahne hinter’m Steuer

von Redaktion

Der ein oder andere hat sich den gestrigen Vatertag durch die aktuelle Corona-Lage nicht vermiesen lassen. Gefeiert wurde trotzdem. Ein Autofahrer wurde allerdings von der Miesbacher Polizei erwischt.

Am 13.05.2021 gegen 15:30 Uhr führten Beamte der Polizeiinspektion Miesbach allgemeine Verkehrskontrollen im Bereich Hausham durch. Hierbei wurde unter anderem ein 42-jähriger Miesbacher mit seinem Pkw Nissan einer Kontrolle unterzogen.

Wie die Beamten feststellen mussten, „hatte dieser den Vatertag offenbar in vollen Zügen genossen und sich dennoch hinters Steuer seines Fahrzeuges gesetzt“, so die Polizei. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert jenseits der 1,1 Promille.

Anzeige

Die Weiterfahrt wurde noch vor Ort unterbunden und „die Reise als Gast im Streifenwagen, zur Blutentnahme ins Krankenhaus, fortgesetzt“, so die Miesbacher Polizei weiter. Nach erfolgter Blutentnahme wurde der 42-Jährige wieder entlassen. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, zudem wurde sein Führerschein sichergestellt.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus