Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Schulwegüberwachung in Holzkirchen, Otterfing und Warngau

Mit der Polizei in die Schule

Von Laura Lorefice

Wie bereits angekündigt, warf die Polizei zum gestrigen Schulbeginn besonders ein Augenmerk auf die Erstklässler. Die Beamten begleiteten die Kleinen ABC-Schützen in Holzkirchen, Otterfing und Warngau auf ihrem ersten Weg in die Schule.

Schulanfänger in Otterfing mit Polizeioberwachtmeisterin Keferloher. /Bild: PI Holzkirchen
Schulanfänger in Otterfing mit Polizeioberwachtmeisterin Keferloher. /Bild: PI Holzkirchen

Die gestrige Einschulung war auch für die Erstklässler in Holzkirchen, Otterfing und Warngau ein ganz besonderer Tag. Damit auf dem neuen Schulweg – der ab jetzt zur täglichen Route der Schüler gehört – nichts passiert, wurden die Kleinen von den Beamten der Polizeiinspektion Holzkirchen begleitet.

Verstärkte Kontrollen die nächsten Wochen

Wie die Polizei ankündigt, wird sie auch in den nächsten Tage und Wochen ein achtsames Auge im kompletten Dienstbereich auf die Sicherheit der Schüler werfen. Autofahrer werden gebeten insbesondere auf die kleinsten Verkehrsteilnehmer zu achten und ihre Geschwindigkeit entsprechend anzupassen.

Zudem werden die nächste Zeit an den gefährdeten Stellen vermehrt Kontrollen zur Schulwegsicherheit durchgeführt. Auch die erforderliche Pflicht zur Sicherung der Kinder in den Fahrzeugen wird verstärkt kontrolliert werden. Die Beamten bitten sowohl die Eltern als auch die sonstigen Verkehrsteilnehmer auf die Schwächsten im Straßenverkehr, nämlich unsere Kinder, Rücksicht zu nehmen.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme