22-Jähriger überschlägt sich bei Unfall in Valley
Mit viel Alkohol und noch mehr Glück

von Nicole Posztos

Einen Schutzengel hatte am Samstag Abend ein Autofahrer aus Weyarn. Der 22-Jährige war betrunken und wahrscheinlich zu schnell in Valley unterwegs, als er plötzlich die Kontrolle über sein Auto verlor.

Der junge Mann verriss das Lenkrad, kam zuerst ins Schleudern und dann nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer kam glücklicherweise unverletzt aus dem Fahrzeug heraus.

Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Daher wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die Polizei stellte daraufhin den Führerschein sicher. Der Fahrer muss nun mit einer Geldstrafe und einem Entzug seiner Fahrerlaubnis rechnen.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus