Anzeige / Sonderveröffentlichung

Monaco Bagage – Alles, außer gewöhnlich

Von Redaktion

Eine Band, die sich nicht Ernst nimmt und dabei trotz allem intelligent, frech und abwechslungsreich ihr Programm aufführt. Monaco Bagage ist, wie schon der Name ihrer aktuellen Tour zeigt „alles, außer gewöhnlich“. Eine interessante Mischung aus Tanz, Performance und Kabarett, unterlegt mit Livemusik. Die Bandmitglieder, so schreibt es der Merkur, sind „gleichzeitig kabarettistische Musiker und musikalische Kabarettisten.“

Wer die Vierer-Bagage am Tegernsee sehen möchte, hat am 21. Oktober in Bad Wiessee die Möglichkeit.

Wie wild ist Bayerns Ferner Osten tatsächlich, also zum Beispiel der Ort Weiden, »wo Goethes Faust in der Stadtbibliothek beim Sport unter Faustkampf steht«? Warum können auch Schlechtgedichte schön sein? Und warum ist Europa ein Inkontinent?

Wer im weiß-bunt-blauen Wahnwitz der MonacoBagage eine Runde mitfährt, wer dem schrägen Mix aus bayerischem Blasmusik-Rock’n’Roll, Swing, Klassik und Zigeunermusik zuhört, der merkt schnell: Kunst kommt eben doch von Können.

Die Monaco Bagage, das ist vogelwilder Bayern-Ethno mit absurden Wortverquerungen – und den „wunderbarsten Unfug zwischen Milbertshofen und Mogadischu“, wie in diesem kurzen Video aus einem Auftritt im Jahr 2009 gut zu sehen ist.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Alle Informationen zur Veranstaltung

Datum: 21.10.2012 (Sonntag)

Uhrzeit: 18:30 Einlass mit Bewirtung/Beginn 20:00

Ort: Hotel zur Post Bad Wiessee, Lindenplatz 7, 83707 Bad Wiessee

Eintritt: 22,50 Euro

Vorverkauf: Im Hotel zur Post, in den Tourist Informationen am Tegernsee und per München Ticket


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme