Starten die Heißluftballons heute?
Montgolfiade 2014: Bilder vom Ballonglühen

von Nicole Posztos

montgolfiade 2014 start

Auch wenn es am gestrigen Freitag, dem ersten Tag der diesjährigen Montgolfiade nicht mit der offiziellen Startfreigabe für die Heißluftballone geklappt hat, gab es am Abend trotzdem “glühende Ballons” zu bestaunen. Die Veranstaltung war klein, aber fein und einigermaßen gut besucht.

Rund 500 Zuschauer fanden, trotz des Schneefalls, den Weg hoch zum Sonnenbichl. Und die meisten waren, trotz “Montgolfiade Light” begeistert von der Stimmung und dem Ambiente. Und heute dürfte es sogar mit den ersten Starts der diesjährigen Veranstaltung klappen.

Anzeige

Starterlaubnis für Luftschiffe

Um 10 Uhr war das Briefing der Teams. Und gerade eben erklärt die Startleitung um Michi Unger, dass Wetter- und Windverhältnisse im Tegernseer Tal heute besser sind, als noch gestern. Zumindest für die Luftschiffe ist damit ein Start vom Gelände der alten Spielbank neben der Wiesseer Tourist Info möglich.

Ein Start der großen Heißluftballone ist dagegen, so eine aktuelle Mitteilung, “auf Grund der Nordströmung in allen Luftschichten nicht möglich.” Nordströmung bedeutet, die Ballone würden im Tegernseer Tal starten und dann in Richtung der Berge getrieben werden. Eine Landung in den Alpen ist dagegen mit großen Schwierigkeiten verbunden.

Wahrscheinlich ist allerdings, dass einige Ballon-Teams im Tagesverlauf im Umland und damit außerhalb des Tegernseer Tals starten und die Luftströmung nutzend Richtung Tegernsee fahren. Dies, so die Startleitung, entscheiden die einzelnen Teams jedoch eigenständig.

Hier ein paar Bilder vom gestrigen Ballonglühen:

montgolfiade 2014

montgolfiade 2014-2

montgolfiade 2014-3

montgolfiade 2014-4

montgolfiade 2014-5

montgolfiade 2014-6

montgolfiade 2014-7

montgolfiade 2014-8

montgolfiade 2014-9

montgolfiade 2014-10

montgolfiade 2014-11

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus