Mountainbike Festival im Tegernseer Tal – Alle Daten

Der diesjährige Start ist am 5. Juni 2010

Weil heute das Wetter so mies und auch sonst recht wenig los ist im Tal, haben wir uns mal die Zeit genommen, die genauen Termine und Veranstaltungsdaten für das Tegernsee Mountainbike-Festival rauszusuchen und zusammen zu fassen. Das Festival selbst ist bekanntlich am Wochenende, 5. und 6. Juni. Die ganz genauen Zeiten für die Rennabläufe haben wir weiter unten nochmal als Liste eingefügt. Das ist aber wahrscheinlich nur für die Teilnehmer wirklich interessant.

Für alle anderen hier mal die besten Show-Acts und Party-Termine, die auf jeden Fall einen Besuch lohnen:

Am Samstag geht das Ganze um 10:00 Uhr auf dem Zentralparkplatz in Rottach los.

Um 10:00 Uhr startet die Bike-Expo, auf der verschiedenen Hersteller ihre Präsentationsstände haben und zeigen, was sie zu bieten haben. Wer gerade auf der Suche nach einem Rad ist, kann sich hier bestimmt gut informieren.

Der erste Show-Act ist dann um 11:00 Uhr: Eine Trail Show von Max Resch und dem MTG-Kiefersfelden. Wer noch nie eine Trail Show gesehen hat, sollte sich das einfach mal anschauen. Es ist schon ziemlich faszinierend, was man mit einem Rad so alles anstellen kann. Hier mal eine kleine Einstimmung, wie sowas aussieht. Das Video ist von Danny Mac Askill und das wohl beeindruckendste Trail Video, das man zur Zeit finden kann:

Um 18:00 Uhr gibt’s die große Pasta-Party. Wie der Name schon sagt, dreht sich dabei alles um Nudeln, Essen, Essen und nochmals Essen.

Um 20:00 Uhr ist richtig Party angesagt: Riders-Party & „Film & Futter“ Freeride-Kino. Auch hier gibt’s – natürlich – Essen, was zu Trinken und vor allem Freeride-Videos auf der Großbildleinwand. Wer sich auch unter Freeride nichts vorstellen kann, sollte sich das Video kurz zur Gemüte führen. Die Jungs spinnen richtig:

Weiter geht’s am Sonntag

Schon um 8.00 Uhr öffnet die Bike-Expo bis 18:00 Uhr Abends.

Um 16:30 Uhr wird nochmal die oben beschriebene Trail Show vorgeführt.

Um 17:00 Uhr ist Siegerehrung, die dann in die After-Race-Party übergehen wird. Schrecklich lange wird die Party am Sonntag Abend aber leider nicht gehen. Das Ende ist für ca. 18:00 Uhr geplant. Immerhin gilt es alles aufzuräumen und die meisten Fahrer haben auch noch lange Heimwege vor sich. Direkt rausgeschmissen wird aber hoffentlich niemand.

Ganz zum Schluss nochmal ein kurzes Video vom letzten Jahr. Zur richtigen Einstimmung. Vielen Dank an dieser Stelle an tegernseetal von der TTT:

Natürlich dreht sich das Ganze aber in erster Linie um das Mountainbike Rennen. Die genauen Startzeiten findet ihr in der Liste:

Samstag, 5. Juni

08:00 – 11:00 Uhr Akkreditierung & Nachmeldung BIONICON Wallfahrt
08:00 – 12:00 Uhr Akkreditierung & Nachmeldung kids on bike MTB-Cup
10:00 – 20:00 Uhr Akkreditierung & Nachmeldung Marathon
10:00 – 18:00 Uhr Bike-Expo
11:00 Uhr Mountainbike Trial Show
12:00 Uhr Start BIONICON Wallfahrt
13:30 Uhr Start U5 – U9 kids on bike MTB-Cup presented by bikedress.de
15:00 Uhr Start U11 – U17 kids on bike MTB-Cup presented by bikedress.de
16:30 Uhr Mountainbike Trial Show
17:00 Uhr Siegerehrung kids on bike MTB-Cup presented by bikedress.de
ab 18:00 Uhr Pasta-Party
19:00 Uhr Siegerehrung BIONICON Wallfahrt
19:30 Uhr Fahrerbesprechung Marathon
ab 20:00 Uhr Riders-Party & „Film & Futter“ Freeride-Kino

Sonntag, 6. Juni

ab 06:00 Uhr Akkreditierung & Nachmeldung Marathon
06:00 – 10:00 Uhr Frühstück für alle Marathonfahrer auf dem Festivalgelände
08:00 – 18:00 Uhr Bike-Expo
09:00 Uhr Start Telekom-Strecke (D)
09:30 Uhr Start Ritchey-Strecke (C)
10:00 Uhr Start Strecke B
11:00 Uhr Start Park-Hotel Egerner Höfe-Strecke (A)
16:00 Uhr Verlosung unter allen Fahrern der Park-Hotel Egerner Höfe- Strecke
16:30 Uhr MountainbikeTrial Show
17:00 Uhr Siegerehrung Marathon
bis 18:00 Uhr After Race Party

Vielen Dank an dieser Stelle auch an radsport4you.wordpress.com und die Veranstalter vom MTB-Festival. Wir haben viele der Infos auf deren Seiten gefunden.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme