Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
690

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Stefan Dettl Konzert in der Wandelhalle

Konzert am 13. Oktober – Jetzt Tickets gewinnen!

Von Marlon

Zweite Ergänzung vom 05. Oktober / 11:32 Uhr
Wenn Stefan Dettl bereits das zweite Mal in diesem Jahr nach Wiessee kommt, dann ist das schon was Besonderes. Dementsprechend sind die dreihundert Karten, die für das Konzert am 13. Oktober in der Wandelhalle ausgegeben wurden, auch heiß begehrt. Die Tegernseer Stimme hat fünf der Tickets ergattern können und verlost diese jetzt unter allen Lesern.

Stefan Dettl im Video zu “Summer of Love”, das in Bad Wiessee gedreht wurde. Jetzt kommt der Musiker zurück an den Tegernsee und spielt am 13. Oktober ein Konzert in der Wandelhalle. Bild: Bayerischer Rundfunk

Die Teilnahme ist dabei ziemlich simpel. Wie schon bei unserem letzten Gewinnspiel muss man nur die folgende Aufgabe bewältigen: Schreibt eine E-Mail an gewinnspiel@tegernseerstimme.de mit Namen, E-Mail Adresse und einem möglichst niedrigen Eurobetrag (z.B. 0,01 Euro), den ihr bereit wärt für das Konzert zu bezahlen.

Anzeige | Hier können Sie werben

Es gewinnen die niedrigsten Euro oder Cent Beträge, die nur einmal eingesandt wurden. Wenn jetzt also zum Beispiel zwei Leser den Betrag 0,01 Euro an uns schicken, dann ist dieser Betrag raus und der nächst höhere, nur einmal genannte, Betrag würde gewinnen.

Gewinnspiel läuft bis zum 9. Oktober

Die Verlosung endet am kommenden Dienstag um 20:00 Uhr. Natürlich müssen die Euro oder Cent Beträge nicht wirklich gezahlt werden, sondern dienen allein der Ermittlung der fünf Gewinner.

Diese werden dann am Mittwoch per E-Mail benachrichtigt und bekommen die Karten per Post zugeschickt. Deswegen ist es auch ganz wichtig, dass in der E-Mail neben dem abgegebenen Betrag auch unbedingt der richtige Name inklusive Anschrift enthalten sind.

Das Tegernseer Stimme Team wünscht allen Teilnehmern viel Glück.

Ergänzung vom 28. September
Jetzt geht es also in die heiße Phase. Für das am 13.Oktober angesetzte Konzert von Stefan Dettl in der Wandelhalle in Bad Wiessee beginnt bereits am kommenden Montag der Kartenvorverkauf. Dort wird der Frontsänger von LaBrassBanda, der bereits beim Bayern 3 Dorffest die Massen begeistern konnte, erneut auftreten. Im Anschluss gibt es dann noch eine Aftershowparty.

Ab dem 1.Oktober sind Karten für das Konzert an allen Tourist Informationen im Tal zu bekommen. Um sich eines der Raritäten sichern zu können werden 20 Euro fällig. Wer welche haben will, sollte sich allerdings beeilen, denn die 300 Karten werden schnell vergriffen sein.

Einlass für das Konzert ist bereits um 19 Uhr, Beginn ist allerdings erst gegen 20 Uhr. Wer nach dem Auftritt des „Summer of Love“ Sängers dann immer noch nicht genug hat, kann auf der Aftershowparty noch weiter feiern, zu der sicher auch noch der Künstler selber erscheinen wird. Für die musikalische Unterhaltung sorgt DJ Rem-C.

Ursprünglicher Artikel vom 11. März mit der Überschrift:”Nach Dorffest – Stefan Dettl plant Auftritt in Wandelhalle”
Mit seinem Song “Summer of Love” hat Stefan Dettl bereits die vielen Besucher auf dem Dorffest begeistert. Doch auch ihm hat es offenbar in Bad Wiessee gefallen. In der kurzen Zeit am Tegernsee hat er unter anderem ein Musikvideo zu seinem Sommer-Hit produziert.

Nun plant der Musiker (LaBrassBanda) für den 13. Oktober ein Solokonzert im Theatersaal der Wandelhalle. Dabei meldete sich Dettl von selbst bei der Gemeinde und überraschte Sissi Mereis mit der spontanen Idee.

Dettl bringt das Dorffest zum Beben

Das Dorffest war ein großer Erfolg, 45.000 Menschen strömten nach Bad Wiessee und sorgten bei super Wetter für eine tolle Stimmung. Neben einigen anderen Künstlern war es vor allem Stefan Dettl, der zusammen mit der Bayern 3-Band seinen Sommerhit “Summer of Love” performte und so für Begeisterung sorgte. Im Rahmen des Dorffestes entstand zu dem Song ein eigenes Musikvideo: ÜbeSr 50 Mitwirkende aus Wiessee singen darin lippensynchron zur Musik und tanzen in einer einstudierten Choreographie durch die Straßen von Bad Wiessee.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch Stefan Dettl selbst scheint es großen Spaß gemacht zu haben. Daher hat er sich entschieden am 13. Oktober für ein weiteres Konzert nach Bad Wiessee zurück zu kommen.

Stefan Dettl – vom Chiemgau nach ganz Europa

Dettl, ein gebürtiger Oberbayern, ist vor allem als Sänger und Trompeter der Chiemgauer Combo LaBrassBanda bekannt. Ihre Tour anlässlich der Fussball Europameistechaft 2008 nach Wien ebnete den Weg für weitere Engagements, wie beispielsweise auf den Festivals Chiemsee Reggae, Hurricana, Southside und Roskilde.

Während der Zeit mit LaBrassBanda hatte Dettl jedoch auch seine Solokarriere im Auge. Mittlerweile entwickelt er Stücke in eher rockigem Stil und hat dazu gemeinsam mit Stefan Pfeiffer (Bass) und Tobi Weber (Schlagzeug) eine weitere Band gegründet. Als seine muikalischen Vorbilder sieht Dettl Bands wie Nirvana, Foo Fighters oder The Police. Ihr erstes Album “Rockstar” veröffentlichte die Band im Februar 2010 und ein Jahr später startete die gleichnamige Tour mit Konzerten in über 40 Städten in ganz Deutschland.

Auf ein Neues in der Wandelhalle

Bereits im Zuge seines Dorffest-Engagements hatte Dettl angedeutet gerne wieder nach Bad Wiessee zurück zu kommen. Einige Tage nach dem 8. September erfolgte der Anruf auf dem Handy von Sissi Mereis, die bei der Gemeinde Bad Wiessee arbeitet. “Der Stefan hat angerufen, und mich im Scherz gefragt, ob ich auch auf sein Konzert komme, wenn er nochmal in Bad Wiessee spielt.”

Mereis nahm die Vorlage auf und schlug Oktober als passenden Termin vor. “So nahm die Idee konkrete Formen an”, erinnert sich die Verwaltungsmitarbeiterin.

Als möglichen Ort hat man den Theater Saal der Wiesserer Wandelhalle im Auge, der maximal 300 Zuhörer fasst. “Wir stecken in Verbandlungen mit dem Managament. So ganz sicher ist der Auftritt derzeit noch nicht”, erklärt Geschäftsleiter Michael Herrmann, der das Konzert “natürlich unbedingt haben möchte” und sich zuversichtlich zeigt, dass es auch wirklich klappt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme