Neubau eines Geh- und Radwegs führt zu weiträumigen Umleitungen
Nächste Vollsperrung für Pendler nach Bad Tölz

von Melanie Süss

Anfang August hatten die Bauarbeiten für einen neuen Geh- und Radweg entlang der B 472 zwischen Waakirchen und Reichersbeuern begonnen. Nun geht es in die nächste Bauphase. Für Pendler Richtung Tölz die nächste Hiobsbotschaft.

Von Waakirchen Richtung Bad Tölz wird die Straße schon bald komplett gesperrt sein

In Waakirchen wird derzeit der vordere Teil der Bundesstraße komplett erneuert. Es wird eine Querungshilfe errichtet sowie der Oberflächenbelag bis zur Landkreisgrenze verstärkt und saniert. Zudem wird der bisherige Gehweg zwischen Frauenreiter Weg und Zufahrt Hoppebräu ausgebaut und um einen Radweg ergänzt. Von Seiten des Straßenbauamts Rosenheim heißt es:

Dieser wird später die Gemeinden Waakirchen und Reichersbeuern und damit auch die beiden Landkreise Miesbach und Bad Tölz-Wolfratshausen verbinden.

Bereits in dieser Woche wird noch mit ersten vorbereitenden Arbeiten für den Neubau der Querungsinsel begonnen. Dafür muss die Bundesstraße teilweise halbseitig gesperrt werden.

Schulbusverkehr noch in Abstimmung

Um die Arbeiten zügig abzuschließen, muss die Bundesstraße dann ab Dienstag, 04.10.2022, vollständig gesperrt werden. Die Umleitung führt entlang der B 13 sowie der B 318 über Holzkirchen. Die Ableitung des überregionalen Verkehrs erfolgt jeweils in Bad Tölz sowie an der Kreuzstraße. Auch der Schulbus muss angepasst werden, hier laufen aber aktuell noch Abstimmungen mit den Busunternehmen.

Nach Abschluss dieser Bauphase, voraussichtlich am 14.10., kann der Verkehr wieder größtenteils ungestört über die B 472 laufen. Allerdings kann es bis zur endgültigen Fertigstellung, wegen diverser Restarbeiten, noch zu kurzzeitigen Verkehrseinschränkungen kommen. Für Pendler Richtung Bad Tölz bedeutet das erneut eine harte Geduldsprobe, nachdem erst vor wenigen Tagen die Vollsperrung der Tölzerstraße auf Höhe Finsterwald aufgehoben wurde.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus