Alle Artikel und Infos zu den Waldfesten
Jetzt entdecken
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Trotz regen liefs gut in Gmund

Narrisch vui Junge auf’m Volksfest

Nach fünf Tagen war gestern der letzte Abend am Gmunder Volksfest. Das Wetter war wie so oft eher bescheiden. Trotzdem haben die Veranstalter Grund zur Freude, denn es ist was passiert, was es vorher in Gmund noch nie gab.

Das Gmunder Volksfest war trotz Regen ein voller Erfolg / Lukas Saak

Fünf Tage durften die Gmunder am Festplatz nahe dem Seeufer feiern. Gestern Abend nun war Schluss mit dem traditionellen Volksfests. Die Stimmung war gut, aber das Wetter hat es den Betreibern wie so oft nicht ganz leicht gemacht.

„Für das Wetter waren sehr viele da. Gefühlt alle ausm Tal“, freut sich Claudia Fahrenschon über die gute Bilanz. Nur die Tagesausflügler haben gefehlt. „Es fährt natürlich keiner nach Gmund, wenn es regnet“, weiß die Wirtin.

Gmunder Volksfest voller Erfolg

Trotzdem sei die ganze Familie sehr zufrieden. „Das Zelt war immer voll.“ Vor allem die Jungen seien heuer herausgestochen. „Es waren narrisch viel Junge da“, berichtet Fahrenschon. Die haben für richtig gute Stimmung gesorgt. „Ab zirka 20 Uhr standen alle auf den Bänken. Das hatten wir hier vorher noch nie“, freut sie sich. Vor allem die Maibaumbar sei sau gut angekommen.

Fahrenschon ist sich sicher, dass man auf einem guten Weg sei, das Fest wieder zu altem Glanz zu bringen. Auf die Frage, ob man das Fest dann vielleicht wieder verlängern will, winkt die Veranstalterin ab.

Wir haben mit den Anwohnern so eine gute Lösung gefunden. Wir machen das kurz und knackig.

Den Standbetreibern auf dem Festplatz machte der Regen dagegen doch mehr zu schaffen. Trotzdem seien auch die für die Wetterverhältnisse zufrieden. „Vor allem der Kindernachmittag lief gut.“

Fürs kommende Jahr wünscht sich Fahrenschon dann, dass auch die Tagesausflügler noch auf dem Fest vorbeischauen. Sonst wolle man am aktuellen Konzept festhalten, denn man sei auf dem richtigen Weg.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme