Bauausschuss berät über Bauprojekt
Neue Wohnhäuser in Holzkirchen

von Franziska Hampel

Der angespannte Wohnungsmarkt in Holzkirchen ist ein Dauerbrenner in der Marktgemeinde. Regelmäßig verabschiedet der Gemeinderat und der Bauausschuss größere Bauvorhaben. In der kommenden Bauausschusssitzung am 14. Januar berät das Gremium über ein Bauvorhaben in der Frühlingstraße. Sechs neue Reihenhäuser sollen hier gebaut werden.

Gegenüber der Gleise liegt das Grundstück auf dem die
Gegenüber der Gleise liegt das Grundstück auf dem die Reihenhäuser entstehen sollen.

23 neue Wohnungen sollen in der Münchner Straße Platz finden. “Dem Bauantrag steht nun nichts mehr im Weg”, erklärt das Bauamt. Es sei nur noch eine Frage der Zeit, bis der Bauantrag bei der Gemeinde eingeht.

Anzeige

Sechs neue Reihenhäuser in der Frühlingstraße

Derzeit liegt dem Rathaus nun eine Anfrage über die Bebauung des Grundstückes Frühlingstraße 19 vor. Inhaber des Grundstückes ist eine Erbengemeinschaft. Diese möchten auf der freien Fläche sechs Reihenhäuser bauen. Die Wohnparteien sollen in zwei Dreispännern untergebracht werden. Dafür haben die Eigentümer einen Vorbescheid bei der Gemeinde eingereicht.

Bei größeren Bauvorhaben ist der Vorbescheid ein übliches Prozedere. Bevor der Bauherr einen teuren Bauantrag in Auftrag gibt, wird geklärt, ob die Art und das Maß für das Bauvorhaben grundsätzlich zulässig ist. In der öffentliche Bauausschusssitzung am 14.01.2016 diskutiert der Ausschuss ab 18:30 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses unter anderem über das Bauvorhaben in der Frühlingstraße.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus