Polizei sucht Schmierfinken
Neuer BOB-Halt mit Graffitis beschmiert

von Redaktion

Noch nicht mal ein paar Monate alt, schon wurde er beschmiert: der neue BOB-Halt in Finsterwald. Der Schaden ist hoch. Jetzt sucht die Polizei die Schmierfinken.

Der BOB-Halt in Finsterwald ist noch nicht lange eröffnet – jetzt müssen schon die ersten Schmierereien entfernt werden.

Den Container und den BOB-Halt zieren derzeit mehrere Schriftzüge – ob 420 oder die Postleitzahl von Gmund. Doch Deko soll das natürlich nicht sein. Laut Polizei sollen in der Nacht von 1. auf 2. März ein oder mehre Schmierfinken mit Sprühfarbe ihr Unwesen auf dem neuen Bahnhalt in Finsterwalde getrieben haben.

Insgesamt beläuft sich der Sachschaden auf zirka 3.000 Euro. Aufgrund des erheblichen Sachschadens sucht die Polizei nun Zeugen, die Hinweise zu dem oder den Tätern geben kann. Hinweise nimmt die Wiesseer Polizeiinspektion unter der Nummer 08022/9878-0 entgegen.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus