Nikolaus besucht BRB

Der Nikolaus war heute bereits in den frühen Morgenstunden im BRB-Netz unterwegs.

Der Nikolaus sorgte heute früh für viele strahlende Gesichter – auch bei den Zugbegleitern. / Foto: BRB

Es war noch stockfinster als die bärtigen Gestalten mit roten Mänteln über die Bahnhöfe zogen. Kleine und auch große Fahrgäste hatten heute Grund zur Freude. Denn: An einigen Bahnhöfen im BRB-Netz waren der Nikolaus und seine Gehilfen unterwegs. Die Reisenden durften sich auf eine kleine, süße Überraschung freuen.

Doch der Arbeitstag für den Nikolaus ist noch nicht zu Ende: Heute Abend ist er auch bei vielen Familien zu Besuch. Die BRB witzelt zum Abschluss: “Hoffentlich gilt für diese besondere Tätigkeit nicht die irdische Arbeitszeitverordnung!”

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner