Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
26

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Zu große Unfall-Gefahr: Sensibilisierungskampagne für Radfahrer

Obacht an der Valepp!

Von Laetitia Schwende

Die Mautstraße ab Rottach-Egern sowie die Privatstraße vom Spitzingsee in die Valepp sind ein Paradies für Radfahrer: Egal ob mit dem Tourenrad, dem E-Bike oder Rennrad – viele Sportler nutzen die Strecke. Doch das ist nicht ganz ungefährlich… 

Diese Schilder sollen zukünftig für mehr Sicherheit sorgen.

Die Herausforderung ist nicht neu – doch hat der ‚Corona-Sommer‘ des Jahres 2020 mit zahlreichen Erholungssuchenden in der Natur noch zu einer Beschleunigung geführt: zahlreiche Radfahrer, die
auf der Straße in der Valepp unterwegs sind, und auf der engen, kurvenreichen Strecke beinahe mit dem Gegenverkehr durch Busse, Almwirte oder Forstangestellte kollidieren.

Gerade im letzten Sommer hatten wir zahlreiche brenzlige Situationen dort,

stellt Jörg Meyer, Forstbetriebsleiter des Forstbetriebs Schliersee, fest. „Zum Glück ist es nicht zu Unfällen gekommen. Aber um das zu vermeiden, wollen wir die Radfahrer auf die besondere Situation in der Valepp aufmerksam machen.“

Initiative der ATS, Forst und Gemeinden

Deshalb startete nun eine Sensibilisierungskampagne, initiiert von den Forstbetrieben, der ATS sowei den Gemeinden Rottach-Egern und Schliersee. Als erste Maßnahme wurden jetzt – pünktlich zum Start der Radsaison – Verkehrsschilder mit der Aufschrift ‚Obacht – Gegenverkehr‘ sowie auffälligen Piktogrammen produziert und aufgestellt.

Diese informieren die Radfahrer regelmäßig sowie an den besonders gefährdeten Stellen und fordern zu vorsichtiger und angepasster Fahrweise auf. Diese Schilderkampagne kommt nun in der Valepp und an der Wallberg-Panoramastraße erstmals zum Einsatz und wird – sollte sie sich bewähren – dann auch an anderen Straßen eingesetzt werden.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme