Tegernseerstimme
Banner Podcast Tal Stimmen
708

7-Tage-Inzidenz im Landkreis Miesbach

Corona-Newsticker für den Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Oberwarngauer Trinkwasser wird jetzt gechlort

Von Redaktion

Seit genau fünf Tagen müssen die Oberwarngauer ihr Trinkwasser abkochen. Eine Probe hatte eine Verunreinigung mit Bakterien gezeigt. Da die Keimbelastung weiterhin besteht, wurde heute eine Chlorung des Trinkwassers angeordnet.

Schon im Sommer waren die Bürger in Osterwarngau von Keimen im Trinkwasser betroffen. Seit fünf Tagen haben die Oberwarngauer mit einer Verunreinigung ihres Trinkwassers zu kämpfen. Eine Probe hatte eine bakteriologische Verunreinigung mit E.coli und Coliformen Bakterien gezeigt. Der Fachbereich „Gesundheit, Betreuung und Senioren“ am Landratsamt Miesbach erließ sofort eine Abkochverfügung für das Versorgungsgebiet des Wasserbeschaffungsverbandes Oberwarngau.

Anzeige | Hier können Sie werben

Wie das Landratsamt soeben mitteilt, hatten weitere Proben ergeben, dass noch immer eine Keimbelastung an mehreren Stellen im Verteilungsnetz besteht. Aus diesem Grund wurde heute angeordnet, das Wasser für mindestens zwei Wochen zu chloren. Betroffene Bürger sollten ihr Wasser trotzdem abkochen, da es einige Zeit in Anspruch nimmt, bis das Chlor im ganzen Netz ausreichend konzentriert ist.

Die Ursache für die bakteriologische Verunreinigung ist weiterhin unklar. Nach den Ursachen wird weiter geforscht. Das Versorgungsnetz wird nun umfangreich beprobt. Wenn die Befunde der weiteren Beprobungen vorliegen, kann über weitere Maßnahmen entschieden werden. Die inzwischen eingetroffenen Beprobungsergebnisse der drei einspeisenden Brunnen waren laut Landratsamt mikrobiologisch unauffällig.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Anzeige | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme