Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung

Temperatur Tegernsee 19, 8°C

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Ostern am Tegernsee – Pause einlegen und wir machen mit

Ostern im Schnee? Dieses Jahr sicher nicht, glücklicherweise. Quelle: Rolf Kaul

Traditionell ist am Tegernsee über Ostern eine Menge los. Viele Touristen aber auch Einheimische, die mal wieder nach Hause kommen. Ältere Bräuche, wie das Oarscheib`n oder neuere Bräuche wie Ostereiersuchen in Betrieben der Genießerland-Region Tegernsee. Und manche machen bei all dem Trubel erst gar nicht mit und bleiben einfach unter sich in der Familie oder mit Freunden.

Und da wir über Ostern ebenfalls innehalten und nur in Ausnahmefällen berichten werden, hier schon mal ein kurzer Ausblick auf die nächsten vier Tage, die vom Wetter her ausnahmslos schön und warm werden sollen. Ostern im Schnee ist damit glücklicherweise keine Option:

Kurzer Ausflugstipp für eine schöne kleine Wanderung über Ostern. Ab heute hat die Siebenhütten-Alm hinter Wildbad Kreuth wieder geöffnet. Leckerer Kuchensorten an einem traumhaften Platz bei dem Wetter. In der Nähe leuchten die Schneefelder der Blauen Berge….

Von Karfreitag bis Ostermontag hat das Olaf Gulbransson Museum täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Mittagessen, Osterspaziergang und ein Museumsbesuch sind eine interessante Kombination.

An Ostersonntag und Ostermontag findet in der Wiesseer Wandelhalle ein Antikmarkt statt. Geöffnet hat der Martk von 10:30 Uhr bis 18 Uhr. Der Eintritt beträgt drei Euro.

Am 24. April findet um 10.30 Uhr in der Katholischen Kirche St. Anton in Bad Wiessee ein Ostergottesdienst statt. Das Osterhochamt mit Speiseweihe wird dabei musikalisch von Chor, Solisten und Orchester gestaltet.

Ebenfalls am Ostersonntag, den 24. April gibt es in Kreuth einen Ostertanz. Die KLJB Egern-Kreuth veranstaltet lädt dazu ein. Los geht`s um 20 Uhr in der Naturkäserei Tegernseer Land. Der Eintritt beträgt 5 Euro.

Am Ostermontag, den 25. April veranstalten die Wallberger in ihrer Vereinshütte in Lori-Feichta in Rottach-Egern ab 10 Uhr das traditionelle “Oarscheib’n” (Eierkegeln). Dabei werden aus den Stielen von Heurechen Bahnen abgesteckt, durch die man dann seine Ostereier rollt. Wer dabei das Ei des anderen trifft, darf dieses behalten.

Nicht ganz so traditionell, aber trotzdem ganz nett ist die große Ostereiersuche nach Herbaria Ostereiern, die bei acht Partnern der Genießerland-Region Tegernsee versteckt sind. Suchen kann man am Sonntag, den 24. April bei den folgenden Partnerbetrieben:

Relais & Châteaux Hotel Villa am See in Tegernsee
Park-Hotel Egerner Höfe in Rottach-Egern
Freihaus Brenner in Bad Wiessee
DAS TEGERNSEE | hotel & spa in Tegernsee
Restaurant-Wirtshaus Ostiner Stuben in Gmund/Ostin
Gasthaus Altes Bad in (Wildbad) Kreuth
Leeberghof – Restaurant – Bar – Hotel in Tegernsee
Restaurant Kirschner Stuben in Rottach-Egern

Und der Hauptgewinner kann sich aber über zwei Übernachtungen für zwei Personen inklusive Frühstück im exklusiven Relais & Châteaux Hotel Villa am See in Tegernsee freuen.

Am Ostermontag, am 25.4.2011, sorgen Blaskapelle und Spielmannszug im Fußgängerbereich am Lindenplatz in Bad Wiessee ab 15 Uhr beim Osterkonzert für musikalische Untermalung zu den Festtagen.

Abbildung: Rolf Kaul

Anzeige | | Hier können Sie werben

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Nettiquette

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme