Große Menge Kupfer aus Recyclinganlage gestohlen
Otterfing: Einbruch über`s Dach

von Nina Häußinger

Gestern Nacht wurde in eine Otterfinger Recyclinganlage eingebrochen. Die Täter kamen übers Dach und nahmen eine beachtliche Beute mit. Derzeit fehlt jedoch jede Spur von den Einbrechern. Die Polizei sucht Zeugen.

Gestern Nacht wurde in die Lagerhalle eines Schrottverwertungsunternehmens eingebrochen. Die Täter müssen laut Polizeiinspektion Holzkirchen durch das Dach eingestiegen sein.

Durch eine hölzerne Schiebetür brachten sie dann rund 350 Kilogramm Kupfer sowie 50 bis 70 Katalysatoren ins Freie. Zum Transport dienten weiße Nylonsäcke und zwei Mülltonnen. Eine Gitterbox, die ebenfalls mit Kupfer gefüllt war, brachten die Unbekannten mit einem Hubwagen aus dem Grundstück nahe der Kreuzstraße.

Derzeit gehen die Beamten davon aus, dass sie ihre Beute über die Bahngleise auf einen nahegelegenen Feldweg gebracht haben müssen. In der Nähe der Kreuzstraße muss dann alles dann in ein bereitstehendes Fahrzeug geladen worden sein. Da ein Teil der Beute zurück gelassen wurde, geht die Polizei derzeit davon aus, dass die Täter gestört wurden. Die Polizeiinspektion Holzkirchen bitte um Hinweise zum Vorfall.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus