Aus dem Dach geholt …

von Amra Tatarevic

Gestern wurde die Feuerwehr in Rottach-Egern alarmiert. Doch dabei ging es diesmal nicht um einen Brand, sondern um einen medizinischen Notfall.

Die Rottacher Feuerwehr führte gestern eine Personenrettung durch. / Foto: Feuerwehr Rottach

Gestern Nachmittag wurde die Feuerwehr in Rottach-Egern zur Unterstützung des Rettungsdienstes gerufen. Wie der erste Kommandant Tobias Maurer erklärt, wurde eine geschädigte Person in der Wolfsgrubstraße vom Dachgeschoss zum Boden befördert.

Um welchen medizinischen Notfall es sich dabei gehandelt hat, sei dem Kommandanten nicht bekannt. Dies sei nur eine von vielen alltäglichen Aufgaben der Feuerwehr, so Maurer abschließend.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus