Otterfinger mit verbotenem Messer aufgegriffen
Polizei nimmt 17-Jährigen fest

von Redaktion

Am Montagabend kontrollierte eine Streife der Holzkirchner Polizei im Ortskern von Otterfing einen Jugendlichen. Dabei stellten die Beamten ein verbotenes Messer sicher. Da der 17-jährige Otterfinger ein Wiederholungstäter ist, wurde er festgenommen.

Zwei Varianten eines Butterfly-Messers / Quelle: Wikipedia – Fix tom

Bei dem sichergestellten sogenannten Butterfly-Messer handelt es sich nach Angaben der Polizei um einen verbotenen Gegenstand nach dem Waffengesetz. Den jungen Otterfinger, der in diesem Deliktsbereich bereits als Wiederholungstäter bekannt ist, erwartet nun ein Verfahren wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus