Tegernseerstimme
Die Tal Stimmen Podcast anhören
185

Der Landkreis Miesbach hat den Schwellenwert (7-Tage-Inzidenz über 100) überschritten.

Alle Infos zu Corona im Landkreis Miesbach
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Einbruch in Niemandsbichl

Polizei sucht nach dickem Mann mit Glatze

Von Redaktion

Am Freitag den 13. September brachen bisher unbekannte Täter in ein freistehendes Einfamilienhaus in Niemandsbichl ein. Der Beuteschaden ist hoch.

laut Polizeiangaben soll sich der Einbruch im Gmunder Ortsteil zwischen 06 und 21 Uhr ereignet haben. Die Hauseigentümer waren zur Tatzeit außer Haus arbeiten. In das Gebäude gelangten die unbekannten Täter in dem sie auf den Balkon kletterten und die Balkontür aufdrückten. Im Haus selber wurden dann zwei komplette Kameraausrüstungen der Marke Canon entwendet, die in zwei schwarzen Trollis verpackt waren. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Nachbarn beobachteten gegen Mittag “zwei ungepflegte Männer, mit Jogginghosen und T-Shirt bekleidet, welche augenscheinlich nicht zum normalen Publikum passten, das sonst den Rad- und Wanderweg in Niemandsbichl nutzt.” Einer der Männer soll laut Polizei sehr auffallend gewesen sein. Er war rund 1,75 Meter groß, dick und hatte eine Glatze. Die Ermittler hoffen nun auf Zeugen:

  • Wem sind diese Männer noch aufgefallen?
  • Wurden die Männer mit einem Fahrzeug gesehen?
  • Wer sah im Bereich Niemandsbichl zwei Fußgänger mit schwarzen Trollis und kann nähere Angaben machen?

Die Polizei Bad Wiessee bittet um Hinweise unter der 08022-9878-0.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

  • Zahl der aktiven Fälle steigt weiter
    Die Zahl der Corona-Neuinfektionen im Landkreis Miesbach ist rapide angestiegen. Der 7-Tage-Inzidenzwert ist weiterhin hoch. Alle Infos zur Entwicklung rund um Corona Weiterlesen…
  • Spielt für alle!
    Die Corona-Maßnahmen der Politik haben die Kultur stillgelegt. Aber es gibt Euch noch: Die Sängerinnen, die Trompeter, die Hackbrettler. Ihr Künstler seid Weiterlesen…
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme