Polizeimeldung: Auf Beutezug in Rottach – 6.000 Euro aus drei Restaurants

Von Eduard

Drei bekannte Restaurants standen auf der Liste der Einbrecher, die gestern auf einer Art „Beutezug“ in Rottach-Egern waren. Von Donnerstag auf Freitag waren die unbekannten Täter dabei in das „Zum Roser“, „Maiwerts Restaurant“ sowie „Egern 51“ eingebrochen.

Die Beute dürfte laut Polizei bei etwa 6.000 Euro gelegen haben. Der angerichtete Sachschaden beträgt nochmal weitere 2.000 Euro.

Wer sachdienliche Hinweise liefern kann, sollte sich direkt bei der Polizei Bad Wiessee melden. Hier noch die Original Meldung von heute Nachmittag mit weiteren Informationen:

Aktuelle Polizeimeldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme