Polizeimeldung: Aussenspiegel in Bad Wiessee abgefahren – Tegernseerstimme

Polizeimeldung: Aussenspiegel in Bad Wiessee abgefahren

Kleine Sache aber trotzdem ärgerlich: Der Außenspiegel fehlt

Das ist wirklich eine kleine Meldung. Vorenthalten wollen wir sie trotzdem nicht: Gestern Abend um 21:30 Uhr stellte eine 39-jährige Bad Wiesseerin ihr Auto an der Hauptstraße ab. Auf dem Seitenstreifen auf Höhe Hausnummer 26. Um 23:00 Uhr kam die Dame zurück und da fehlte an ihrem Ford Focus der linke Außenspiegel. Mitsamt der Halterung hat es den Spiegel aus der Verankerung gerissen. Sachschaden: 300 Euro.

Wer der den Spiegel abgefahren hat, weiß bisher leider niemand. Also wie immer: Falls wer was gesehen hat, einfach bei der Bad Wiesseer Polizei melden – 08022/ 98780


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme