Polizeimeldung: Motorradunfall in Kreuth führt zu Hubschraubereinsatz

Von Redaktion

Bereits gestern gegen 13:45 Uhr ereignete sich auf der B307 in Richtung Kreuth auf Höhe Glashütte ein glücklicherweise glimpflich verlaufender Motorradunfall. Eine 24-jährige Fahrerin aus Valley war gestürzt und in eine Wiese gerutscht.

Aufgrund einer Schulterfraktur musste Sie mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Agatharied gebracht werden. Der Schaden am Motorrad beläuft sich auf 1.500 Euro.

Hier die Originalmeldung der Polizei Bad Wiessee von gestern Abend:

Aktuelle Polizeimeldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme