Polizeimeldung: Sachbeschädigung in Rottach-Egern

Von Redaktion

Die Polizei sucht Zeugen

Die Polizei Bad Wiessee sucht Zeugen.
Am Mittwoch den 12.05. gegen 02:15 Uhr randalierten in Rottach-Egern zwei Männer. Das ganze passierte auf der Nördlichen Hauptstrasse im Bereich der dortigen Baustelle. Dabei wurden Absperreinrichtungen, eine Ampelanlage, sowie Gastronomieausstattung, Heizpilze, Menütafeln und mehrere Blumentöpfe umgeworfen und beschädigt.

Laut Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf ca. 2500,- Euro. Wie weiter gemeldet wird „konnte in der Nähe des Tatortes einer der vermutlichen Täter festgenommen werden. Zur Sachbeschädigung wird ihm Trunkenheit im Verkehr vorgeworfen, da er alkoholisiert mit einem Fahrrad auf dem Gehsteig fuhr. Ein Alkoholtest ergab das Ergebnis von über 1,5 Promille. Die Ermittlungen zu dem zweiten Täter dauern an.“

Also wer irgendwas gesehen hat oder der Polizei Bad Wiessee anders weiterhelfen kann, soll das bitte unter 08022/ 9 87 80 tun.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme