Polizeimeldung: Schwerer Unfall in Gmund-Dürnbach

Von Redaktion

Gestern Abend führte ein schwerer Unfall in Gmund zwischen Dürnbach und Moosrain zu einer Sperrung der B318. Insgesamt waren über 40 Personen an der Bergung beteiligt. Vom Rettungswagen, Notarztwagen, 2 Feuerwehren mit 30 Mann bis zum Hubschrauber war damit ein Großaufgebot an der Unfallstelle anwesend.

Was genau passiert ist, steht in der Original Polizeimeldung:

Aktuelle Polizeimeldung vom 01. September


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme