Unfallflucht auf Gmunder Volksfestparkplatz

Von Redaktion

Noch fünf Tage läuft das Gmunder Volksfest. Doch für einen 33-jährigen Koch aus Tegernsee ist der Spaß seit heute vorbei. Dabei hatte er ganz vorschriftsgerecht sein Auto, einen 1er BMW, nach dem gestrigen Volksfestabend stehen lassen.

Bei seiner heutigen Rückkehr bemerkte er zwar dann den Schaden an seinem Auto. Von einer Notiz des Verursachers, der den Vorfall mitbekommen haben muss, war allerdings keine Spur. Aus dem Grund sucht die Polizei nun auch nach Zeugen, die etwas mitbekommen haben.

Alle weiteren Informationen und der Zeugenaufruf der Inspektion Bad Wiessee in der aktuellen Polizeimeldung:

Aktuelle Polizeimeldung vom 15. Juni


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme