Polizeimeldung: Verkehrsunfall in Bad Wiessee mit zwei Leichtverletzten

Von Redaktion

Heute früh kam es gegen 04:15 fuhr auf Höhe Bayersäg zu einem Verkehrsunfall bei dem beide Fahrerinnen leicht verletzt wurden. An den PKW`s entstand ein Sachschaden von 10.000 Euro.

Die Freiwillige Feuerwehr Bad Wiessee war ebenfalls mit 15 Mann vor Ort im Einsatz.

Die am Unfall unverschuldet beteiligte 33-jährige Warngauerin erwartet nun trotzdem ein Verfahren. Eine kurz nach dem Unfall durchgeführte Alkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,1 Promille.

Hier die Original Polizeimeldung:

Aktuelle Polizeimeldung der Inspektion Bad Wiessee


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme