Landratsamt sucht Preisträger

Preisgeld für soziales Engagement

Von Redaktion

Das Landratsamt Miesbach vergibt in diesem Jahr einen Sozialpreis in Höhe von 3.000 Euro. Damit soll beispielhaftes Handeln honoriert werden, das häufig unbemerkt von der Öffentlichkeit im Dienste des Menschen und zum Wohle der Gemeinschaft erbracht wird.

Preisträger können Wohlfahrtsverbände, Vereine, Organisationen, Privatinitiativen und ehrenamtlich tätige Personen werden, die sich im Landkreis in besonderer Weise im sozialen Bereich engagieren. Vorschläge dürfen von allen Bürgern des Landkreises bis zum 31. August beim Landratsamt eingereicht werden.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme