Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Autobahnpolizei Holzkirchen

Radfahrer auf Autobahn verirrt

Von Filiz Eskiler

Gestern Morgen dürften sich einige Autofahrer auf der Autobahn A8 gewundert haben, als plötzlich ein Radfahrer auftauchte. Wie ist der 37-Jährige dort gelandet?

Am Samstagmorgen verirrte sich ein 37-jähriger Fahrradfahrer auf die Autobahn. Wie die Autobahnpolizeistation (APS) Holzkirchen berichtet, war der Münchner auf der A8 in Richtung Salzburg unterwegs. Die APS Holzkirchen und die Polizei Unterhaching machten sich sofort auf den Weg, nach dem Radler zu suchen.

Deutlich zu viel Alkohol im Blut

An der Anschlussstelle Unterhaching wurden die Einsatzkräfte fündig: in südliche Fahrtrichtung wurde der Fahrradfahrer angehalten. „Auf Nachfrage gab er an, dass er sich verfahren habe“, berichtet die APS Holzkirchen. Ein daraufhin durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,7 Promille.

Den Fahrradfahrer erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme