Randaliert in Otterfing

Von Nina Häußinger

Randaliert haben Sonntag Nacht mehrere Unbekannte am Otterfinger Bahnhof. Mit Steinen sollen sie auf ein Wartehaus eingeschlagen haben.

In der Nacht von Sonntag auf Montag schmissen bislang Unbekannte eine Scheibe am Wartehaus am Bahnhof in Otterfing ein. Die Täter warfen laut Polizei mehrere Steine aus dem Gleisbett durch das Glas.

Anwohner wurden durch den dadurch entstandenen Lärm auf die jungen Männer aufmerksam. Anschließend stiegen die Täter in die S-Bahn Richtung München. Der dadurch entstandene Schaden beläuft sich auf rund 500 Euro. Die Polizei Holzkirchen sucht dringend Zeugen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme