Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Unfall vor Reithamer Kurve

Reisebus rammt Polo

Von Redaktion

Am Sonntagabend kam es an der Aral-Tankstelle vor der Reithamer Kurve zu einem Unfall. Dabei wurde eine 22-jährige Waakirchnerin verletzt. Der Schaden ist hoch.

Aral-Tankstelle sollen die Unfälle auf der B318 eindämmen
An dieser Einfahrt an der Aral-Tankstelle kam es zu dem Unfall / Archivbild

Gegen 18:05 Uhr fuhr die 21-jährige Waakirchenerin mit ihrem VW Polo von der Aral-Tankstelle in Reitham nach links auf die B 318 ein. Dabei übersah die junge Frau einen von rechts kommenden tschechischen Reisebus, der aus Richtung Holzkirchen kam. Durch den Zusammenstoß mit dem Reisebus wurde das Auto der Frau auf das Dach gedreht und kam dort zum Liegen.

Des Weiteren wurden noch zwei in Richtung Holzkirchen im Stau stehende Fahrzeuge beschädigt. Der Gesamtschaden wird auf rund 17.000 Euro geschätzt. Die Fahrerin des Polos wurde leicht verletzt und kam zur vorsorglichen Untersuchung ins Krankenhaus. Die Freiwillige Feuerwehr Warngau war mit drei Fahrzeugen und 18 Mann vor Ort.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme