Nach Sturz
Rennradfahrerin schwer verletzt

von Redaktion

Gestern Nachmittag waren zwei Rennradfahrer bei Valley unterwegs. Plötzlich stürzte die Frau. Sie musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden.

Gestern Nachmittag gegen 14:00 Uhr waren eine 45-jährige aus Warngau und ihr 52-jähriger Lebensgefährten mit den Rennrädern auf dem Radweg zwischen Valley und Sollach unterwegs.

Die Warngauerin kam dabei ans Hinterrad ihres Vordermanns und stürzte. Sie zog sich trotz Helm so schwere Kopfverletzungen zu und musste mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus