Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Wiesseerin zieht sich schwere Verletzungen zu

84-Jährige kracht in Bushäuschen

Von Maximilian Kranl

Kurz vor Mittag ist heute eine 84-jährige Wiesseerin hinter Ostin von der Fahrbahn abgekommen und in ein Bushäuschen gekracht. Die Frau musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden, das Auto erlitt einen Totalschaden. Derzeit untersucht die Polizei den Unfallhergang.

Heute Vormittag kam es gegen 11:45 Uhr auf der Staatsstraße 2076, die von Gmund nach Hausham führt, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dort war eine 84-jährige Wiesseerin mit ihrem VW Golf unterwegs. Hinter Ostin – auf Höhe der Abzweigung Giglberg – verlor sie aus bisher ungeklärten Umständen die Kontrolle über ihr Auto, kam von der Fahrbahn ab und krachte in ein Bushäuschen.

Den Angaben der Polizei zufolge musste sie mit schweren Verletzungen in das Klinikum Rosenheim gebracht werden. Das Auto der Dame wurde mit Totalschaden durch den Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt. Die Höhe des Schadens wird noch ermittelt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme