Erstes Adventswochenende in Bad Wiessee
Richard Strauß mit dem Akkordeon

von Redaktion

Die Adventszeit steht vor der Tür, wenn auch mit Corona-Pandemie. Wir wollen trotzdem ein weihnachtliches Gefühl vermitteln: Jeden Sonntag spielt hier ein Musiker aus dem Tegernseer Tal ein Weihnachtslied für Euch. Den Start am ersten Adventswochenende macht Richard Strauß aus Bad Wiessee.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Richard Strauß hat vor zwei Jahren angefangen, Akkordeon zu spielen. Beigebracht hat es sich der 70-Jährige aus Bad Wiessee ganz ohne Musikunterricht. “Kein Profi, sondern ein Lockerer mit Akkordeon”, beschreibt er sich selbst. “Ich spiele halt ab und zu mal für ältere Herrschaften, oder Fasching was zum schunkeln und mitsingen”, verrät er uns.

Anzeige

Dass das Akkordeon kein klassisches Weihnachtsinstrument in dem Sinne ist, weiß er. Aber: “Es ist ja vielleicht mal was anderes”. Heute beginnt er die Adventszeit passend mit zwei klassischen Weihnachtsliedern: “Ihr Kinderlein kommet” und “Stille Nacht, Heilige Nacht” – mal fröhlich, mal besinnlich. Bevor es los geht, wendet sich Richard noch an Euch:

Für viele Menschen ist das momentan eine schwierige Zeit, trotzdem oder gerade deshalb wünsche ich allen einen schönen ersten Advent und vor allem: Gsund bleibn!

Wir hoffen Euch gefällt es mindestens genau so sehr wie uns! Viel Spaß bei dem Video, Eure Tegernseer Stimme ?

Und wer noch nicht genug hat, hier gibt es alle Videos unserer Adventswochenende-Reihe.

————————————————————————
Nichts mehr verpassen!
Auf Facebook informieren wir euch über alle wichtigen Themen und Entwicklungen im Tegernseer Tal und der Region: facebook.com/tegernseerstimme.de

————————————————————————

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Advent Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus