Kann das unbemerkt bleiben?
Riesen Einbruch in Bad Wiessee: Land Rover, E-Bikes und Sonnenbrillen

von Redaktion

Es ist Nacht im Wiesseer Ortskern. Unbekannte steigen in ein Lokal und einen Radladen ein. Die Beute ist groß und nicht zu übersehen. Hat das wirklich niemand bemerkt?

In die Niederstubn und den Bikeshop im Wiesseer Ortskern wurde eingebrochen

Gestern Nacht, irgendwann zwischen 23.00 und 07.00 Uhr, wurde im Wiesseer Ortskern eingebrochen. Eins ist klar: Das kann nicht unauffällig gewesen sein.

Zunächst sind die Täter durch eine Lieferluke in die Küche der “Niederstubn” in Bad Wiessee eingestiegen. Die Luke wurde laut Polizei gewaltsam aufgebrochen. Hinter dem Tresen machten die Einbrecher dann den ersten Fund: Der Autoschlüssel für den Land Rover des Gaststättenbetreibers. Da das Auto im Hof stand, nahmen sie den Wagen mit. Der Wert wird auf rund 12.000 Euro geschätzt.

Räder und Brillen im Wert von 50.000 Euro weg

Direkt neben dem Lokal befindet sich das Fahrradgeschäft “Power Bikes Tegernsee”. Hier werden sehr hochwertige E-Bikes der Marke “Nox” verkauft. Durch das Treppenhaus gelangten die Täter auch in diesen Laden. Hier hebelten sie die Tür aus.

Auch diesmal machten die Diebe keine halben Sachen. Es wurden alle E-Bikes der Marke “Nox” und zusätzlich eine Brillenkollektion von “Oakley” mitgenommen. Die Beamten gehen davon aus, dass die Fahrräder durch den Haupteingang zur Straße hin abtransportiert worden sind. Der Schaden wird hier auf rund 50.000 Euro oder mehr geschätzt.

Kann diese Aktion direkt an der Hauptstraße unbemerkt geblieben sein? Die Polizei hofft jedenfalls auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer vergangene Nacht etwas ungewöhnliches im Wiesseer Ortskern beobachtet hat, kann sich unter 08022/98780 bei der Polizei in Bad Wiessee melden.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus