Unbekannter SUV-Fahrer gesucht
Riskantes Überholmanöver mit Folgen

von Nina Häußinger

Am Dienstag leistete sich ein Unbekannter ein riskantes Überholmanöver auf der B318 Höhe Holzkirchen. Er touchierte dabei einen Ford, fuhr jedoch einfach weiter.

Die Polizei Holzkirchen sucht Zeugen für einen Verkehrsunfall, der sich am Dienstag gegen 15:00 Uhr auf der B318 auf Höhe der Abfahrt vom Industriegebiet ereignet hat. Ein 43-jähriger Wurzbacher war mit seinem grünen Ford Focus Kombi Richtung Tegernsee unterwegs, als sich ein silbergrauer SUV in den fließenden Verkehr drängte und den Ford hinten rechts touchiert.

Der entstandene Sachschaden am Ford beläuft sich auf mindestens 500 Euro. Der Wurzbacher hielt an der nächsten Abfahrt an. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer des silbergrauen SUV setzte seine Fahrt Richtung Tegernsee fort.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus