Tegernseerstimme

Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben
Anzeige | Hier können Sie werben

Bürgermeister Olaf von Löwis verteilt Aufmerksamkeiten zum Valentinstag

Rosen statt Knöllchen

Von Nina Häußinger

Fast schon Tradition hat die Aktion Rosen für Richtigparker in der Region. Am Valentinstag sollen die Menschen, die richtig parken, belohnt werden. Dagegen finden alle Falschparker eine gelbe Karte auf ihrer Scheibe. Auch Holzkirchens Bürgermeister Olaf von Löwis will an diesem Tag mit Blumen Freude bereiten.

Viele Autofahrer dürfen sich morgen über eine Rose freuen
Viele Autofahrer dürfen sich morgen über eine Rose freuen

Rosen für Richtigparker – diese Aktion habe seit rund fünf Jahre Tradition beim Zweckverband Kommunale Verkehrssicherheit Oberland, erklärt der kaufmännische Leiter Josef Brückner. Jedes Jahr am 14. Februar bietet der Verband den Partnerkommunen die Möglichkeit bei dieser ausgefallenen Idee mitzuwirken.

„Wir geben jedes Jahr die Informationen an die Gemeinden raus und die Interessierten können sich dann melden“, so Brückner. Dann karrt der Zweckverband in jede teilnehmende Kommune haufenweise Rosen, die netten Autofahrern Freude bereiten sollen.

Bürgermeister verteilt Rosen

Auch der Markt Holzkirchen nimmt in diesem Jahr wieder teil. „Wir machen mit, weil wir finden, dass es eine nette Aktion ist und wir ein positives Signal setzen wollen“, erklärt Ewgenia Boger aus der Verwaltung. Die Rosen werden dann von den Verkehrsüberwachern und der Verwaltung der Gemeinde an die Autos gehängt, die richtig parken. Ein kleiner Zettel an der Rose wird die nette Geste erklären.

In Holzkirchen soll man am 14. Februar sogar den Bürgermeister höchst persönlich auf der Straße antreffen, denn auch er verteilt Rosen. Für Falschparker gibt es an diesem Tag übrigens kein Knöllchen, sondern lediglich die gelbe Karte als Ermahnung und nett gemeinten Hinweis das nächste Mal bitte richtig zu parken.

Anzeige | | Hier können Sie werben


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme