Rottach-Egern: Absauganlage löst Brand in Werkstatt aus

Gestern brannte es in einer Werkstatt unweit eines Bauernhofs in Rottach-Egern.

Gegen 18.19 Uhr wurde die Rottacher Feuerwehr alarmiert. Laut eigenen Angaben wurde die Feuerwehr zu einem Scheunen- oder Stallbrand gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Werkstatt nahe einem Bauernhof ein Brand ausgebrochen ist. Auslöser für das Feuer sei die Absauganlage einer Hobelmaschine gewesen. Beim Antreffen der Feuerwehr war der Landwirt bereits mit der Löschung beschäftigt. Die Rottacher Feuerwehr führte Nachlöscharbeiten mit Atemschutz durch. Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz erfolgreich beendet werden.

Neben der Rottacher Feuerwehr waren ebenfalls die Feuerwehr Kreuth und die Freiwillige Feuerwehr Tegernsee am Einsatz beteiligt. Auch der Rettungsdienst und Polizei wurden alarmiert.

SOCIAL MEDIA SEITEN

Aktuelles Allgemein Polizeimeldung

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus

banner