Polizeimeldung

Rottach-Egern: Brand in Hotel

Von Redaktion

Oft genug müssen die Feuerwehren im Tal zu Falschalarmen ausrücken, vor allem in Hotels haben sich in den letzten Jahren die Probleme mit fehlerhaften Brandmeldern gehäuft. Doch dieses Mal war es Ernst. Gegen 6:55 Uhr waren die Feuerwehren aus Kreuth und Rottach-Egern zu den Egerner Höfen gerufen worden.

Vor Ort stellten die Feuerwehrler mehrere Müllsäcke fest, in denen Ölrückstände einen Brand verursacht hatten. Da die Hotelangestellten rechtzeitig Brandgeruch feststellten, konnten die Müllsäcke gelöscht werden, ohne weiteren Schaden zu verursachen. Ein Personenschaden entstand durch den Brand nicht.

Der Vorgang wird laut Wiesseer Polizei der Staatsanwaltschaft in München zur strafrechtlichen Prüfung vorgelegt.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme