Rottacher bietet Fake-Wohnmobil im Internet an

Von Redaktion

Die Polizei warnt aktuell vor einem Rottacher, der ein Wohnmobil im Internet zum Verkauf anbietet. Wie es scheint, handelt es sich um einen Fake.

Ein angeblicher Rottacher bietet ein Fake-Wohnmobil zum Verkauf an

Zum wiederholten Male wurde laut Polizei bei der Zulassungsstelle in Bad Tölz nach einem unglaublichen „Schnäppchen“ in einer Internetanzeige gefragt: Ein gebrauchtes Wohnmobil „Carthago“, angeblich zugelassen in Bad Tölz würde zu einem sehr günstigen Preis von einem Rottacher im Internet angeboten.

Auf Anfrage werde Interessenten die Zulassungsbescheinigungen Teil I und II, sowie eine Europäische Übereinstimmungserklärung (Certificate of Conformity), alles angeblich ausgestellt in Bad Tölz, als pdf-Dateien übersandt. Dabei handle es sich um einen Fake, so die Beamten.

„Man braucht kein Prophet zu sein, um vorherzusehen, dass nach Abschluss eines Kaufvertrags sowie einer getätigten Überweisung oder Anzahlung ins Ausland das eigene Konto leerer würde – aber sonst nichts“, heißt es weiter. Daher rät die Polizei die Finger von solchen Angeboten zu lassen.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme