Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Verkehrsunfall mit fahrlässiger Körperverletzung

Rottacherin zu schnell, Straße zu rutschig

Von Redaktion

Auf schneeglatter Straße verlor eine junge Autofahrerin aus Rottach-Egern gestern Abend die Kontrolle über ihren Wagen. Sie geriet in den Gegenverkehr – und prallte mit einen anderen Autofahrer zusammen.

Gegen 19.45 Uhr fuhr eine 20-jährige Frau aus Rottach-Egern mit ihrem Auto von der Sachsenkamer Straße kommend in Richtung Bad Tölz. Wie die Polizei mitteilt, verlor die junge Frau beim Gefälle, kurz vor der dortigen Bahnüberführung, die Kontrolle über ihr Fahrzeug und rutschte in die Gegenfahrbahn.

Sie prallte mit einem 47-jährigen Autofahrer aus Reichersbeuern zusammen. Der Reichersbeurer wurde bei dem Zusammenprall leicht verletzt und musste mit dem Rettungswagen ins Tölzer Krankenhaus gebracht werden. Die junge Frau aus Rottach-Egern blieb unverletzt.

Der entstandene Sachschaden an beiden Fahrzeugen beläuft sich nach Schätzung der Polizei auf etwa 8.000 Euro. Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme