Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

A8 Richtung München: neun Autos betroffen

Sattelschlepper verliert Rad auf der Autobahn

Auf der A8 verlor ein Sattelschlepper heute morgen ein Rad. Nachdem sich die Radteile über die komplette Fahrbahn verteilten, kam es zu erheblichen Sachschäden.

Heute Morgen gegen 5:20 Uhr kam es auf der A8 in Richtung München zu einer größeren Verkehrsstörung. Bei einem Sattelzug platzte ein Reifen, die Reifenteile verteilten sich auf der Autobahn im Gemeindegebiet Valley auf der Fahrbahn.

Da dies während dem Berufsverkehr geschah, fuhren zahlreiche Verkehrsteilnehmer über die Fahrzeugteile. Bisher wurden hierbei neun Fahrzeuge teilweise erheblich im Front- und Unterbodenbereich beschädigt.

Der Gesamtschaden an den beteiligten Fahrzeugen liegt bisher bei etwa 20.000 Euro. Eine Streife der Autobahnpolizei Holzkirchen drosselte den Verkehr, um die Beseitigung der Reifenteile zu gewährleisten.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme