Schlangenmann am Bahnhof

von Nina Häußinger

Schlangen am Holzkirchner Bahnhof? Wie es scheint kein Scherz. Gestern Nachmittag meldeten Passanten einen “komischen Mann” mit mehreren Schlangen um den Hals.

Python reguis / Quelle: Wikipedia - Rainer Altenlamp
Python reguis / Quelle: Wikipedia – Rainer Altenlamp

Einen wohl nicht ganz alltäglichen Einsatz hatten die Beamten der Holzkirchner Polizei gestern am Bahnhof zu bewältigen. Passanten berichteten gegen 15:45 Uhr, dass sich dort ein Mann im Bereich der Parkplätze befindet, der zwei Schlangen um den Hals trägt und „komisch“ wirkt.

Die Streife konnte den 45-Jährigen aus München recht schnell finden. Tatsächlich trug er zwei Königspythons um den Hals. Außerdem war er betrunken. Da die Tiere unter Artenschutz stehen, hat die Polizei jetzt weitere Ermittlungen eingeleitet.

Anzeige

SOCIAL MEDIA SEITEN

Anzeige
Aktuelles Allgemein

Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus