Schwelbrand auf der Toilette
Schlierseer Therme muss evakuiert werden

von Nina Häußinger

Gestern Abend mussten einige Badegäste schnell die Therme in Schliersee verlassen. Polizei und Feuerwehr evakuierten das Gebäude.

Gestern Abend gegen 21:30 entdeckte ein Mitarbeiter des Mediuscenter Schliersee eine starke Rauchentwicklung in einer Herrentoiletten im Kellerbereich des Thermen-Gebäudes. Die eintreffende Polizeistreife konnte den kleinen Schwelbrand umgehend löschen. Trotzdem musste das Gebäude wegen er sich ausbreitenden starken Rauchentwicklung kurzzeitig evakuiert werden, um eine Gefährdung der noch anwesenden Badegäste auszuschließen. Die freiwillige Feuerwehr Schliersee befand sich hierbei zur Entlüftung mit 20 Einsatzkräften vor Ort.

Aktuell werden Ermittlungen zur Brandursache geführt.


Diskutieren Sie mit uns
Melden Sie sich an und teilen Sie
Ihre Meinung.
Wählen Sie dazu unten den Button
„Kommentare anzeigen“ aus