Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr

Auf der B318

Schwerer Verkehrsunfall in Warngau

Heute Morgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der B318 in Warngau. Beteiligt waren drei Autofahrer. Alle wurden verletzt.

Gegen 10:40 Uhr fuhr eine 71-jährige Holzkirchnerin mit ihrem Opel die B318 in Richtung Tegernsee. Auf Höhe der Tankstelle Schwarzer staute sich der Verkehr. Der nachfolgende 46-jährige Citroenfahrer bremste mit seinem Wagen ab, konnte jedoch ein Auffahren auf den Opel nicht mehr verhindern.

Durch die Wucht wurde der Opel auf die Gegenfahrbahn gestoßen, wo er mit dem entgegenkommenden Audi eines 69-jährigen aus Delmenhorst kollidierte. Der Audi kam aufgrund des großen Aufpralls nach rechts von der Fahrbahn ab.

Alle drei Fahrzeugführer und eine weitere Mitfahrerin wurden durch die Kollision verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von 60.000 Euro. Die B318 wurde für die Rettungsmaßnahmen komplett gesperrt. Die Feuerwehr Warngau leitete den Verkehr um.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Anzeige | Hier können Sie werben
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme