Tegernseerstimme
Newsletter Tegernseer Stimme Anmeldung
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Polizei, FFW, Wasserwacht und DLRG im Einsatz

Gekentertes Boot am Tegernsee

Von Filiz Eskiler

Was war heute Mittag in Rottach los. Polizei, Feuerwehr, Wasserwacht  und DLRG mussten zu einem Einsatz ausrücken. Der Grund: Ein gekentertes Segelboot.

Gekentertes Segelboot auf dem Tegernsee

Heute gegen 12:45 Uhr gingen in Rottach-Egern die Sirenen. Die Polizei Bad Wiessee wurde von einem Tegernseer Bürger alamiert, der auf Höhe der sogenannten Popperwiese mitten auf dem See ein gekentertes Segelboot mit zwei Personen beobachtet hat. “Laut Mitteilung war zu befürchten, dass sie in ernsthafte Not geraten waren”, erklärt die Polizeiinspektion Bad Wiessee.

Kurz nach Eingang der Mitteilung lief das Boot der Polizeiinspektion Bad Wiessee aus. “Trotz Absuche des beschriebenen Bereiches konnte kein gekentertes Segelboot festgestellt werden”, heißt es weiter. Daher wurden zusätzlich Kräfte der FFW Tegernsee, der Wasserwacht Bad Wiessee und der DLRG Gmund gerufen. Von Land aus unterstützte außerdem das BRK mit einem Rettungswagen bei der Suche und Versorgung.

Fündig wurden die Einsatzkräfte beim Yachtclub Tegernsee. Dort haben zwei junge Frauen gerade die Jolle an Land gezogen. Die Polizei Bad Wiessee berichtet weiter:

Auf Nachfrage teilten sie mit, dass sie nach der Kenterung unter Mithilfe einer Motorbootbesatzung des Yachtclubs Tegernsee das Boot wieder aufstellen konnten und wohlbehalten ans Ufer zurückgesegelt waren.

Ein Sprecher der Polizei bestätigt: “Es war dann doch keine Notlage in dem Sinne”. Zum Zeitpunkt des Vorfalles habe starker Wind geherrscht, heißt es abschließend.


Unternehmen aus unserer Region

Aktuelle Jobangebote aus der Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme