50-Jährige wurde seit 10 Jahren vermisst

Sennerin findet sterbliche Überreste

Seit Oktober 2010 wurde eine 50-jährige Frau aus Bad Tölz vermisst. Jetzt, knapp neun Jahre später, wurde sie gefunden.

Nun ist es für die Angehörigen traurige Gewissheit. Die Seit knapp neun Jahren vermisste 50-Jährige aus Bad Tölz ist tot. Anfang September fand eine Sennerin bei der Suche nach einem Jungtier im steilen, unwegsamen gelände des Seebergkopfgebiets sterbliche Überreste. Sie meldete den Fund der Polizei. Die Kriminalpolizei Miesbach übernahm die Ermittlungen.

Bei einer Untersuchung im Institut für Rechtsmedizin in München konnte nun die Identität der Leiche zweifelsfrei festgestellt werden. Die Polizei ist sich sicher: Es handelt sich um die damals Vermisste. Hinweise auf ein Verbrechen gebe es laut Polizei nicht.


Aktuelle Jobangebote aus der Region

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Wir haben unsere Seite und das Kommentarsystem technisch umgestellt und so DSGVO-konform gemacht.

Das bedeutet für die Kommentarfunktion, dass man sich zum Kommentieren bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden muss. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Das Lesen der Kommentare ist selbstverständlich weiterhin möglich. Sie müssen nur auf den unten stehenden Button "Kommentare anzeigen" klicken.

Tegernseerstimme

Tegernseerstimme