Tegernseerstimme
Die neuesten Nachrichten aus dem Tegernseer Tal. Der kostenlose Newsletter der Tegernseer Stimme täglich um 18 Uhr
Anzeige | Hier können Sie werben

Am Oedberg in Gmund

Gulasch-Ganove klaut Ski

Von Redaktion

Seine Ski sah er nur noch in einem weißen Mercedes Sprinter entschwinden. Am Samstag beobachtete ein 48-jähriger Otterfinger am Oedberg in Ostin, wie ein Mann diese einlud und davonfuhr. Ein Tatverdächtiger wurde festgenommen. Aber wo sind die Ski?

Hier am Oedberg war der Otterfinger am vergangenen Samstag beim Skifahren als ihm seine Ski gestohlen wurden. / Archivbild

Gegen 17.30 Uhr am vergangenen Samstag meldete sich ein 48-jähriger Otterfinger bei der Polizei. Beim Skifahren am Oedberg in Ostin habe man ihm seine Ski gestohlen, teilte er den Beamten mit. Der Beschreibung des Otterfingers zufolge sei der Tatverdächtige ein 44-Jähriger Ungar gewesen, der mit den Skiern in einem weißen Mercedes Sprinter mit Miesbacher Zulassung geflüchtet sei. Die Polizeibeamten fahndete nach dem Mann und nahmen ihn schließlich im Bereich Schliersee/Neuhaus fest.

Bei der Durchsuchung fand die Polizei mehrere Paar Ski, eine Ausrüstung und zwei hochwertige Mountainbikes, deren Herkunft noch ermittelt werden muss. Auch müsse laut Polizeiangaben noch geklärt werden, ob diese eventuell aus weiteren Straftaten stammen. Die entwendeten Ski des Otterfingers wurden jedoch nicht gefunden.
Ebenso fehlt jede Spur von ebenfalls verschwundenen Skiern eines 51-Jährigen Miesbachers, der zur gleichen Zeit am Oedberg beim Skifahren war, und sich auch bei der Polizei Bad Wiessee gemeldet hatte.

Wo sind die Ski?

Den 44-jährigen Ungarn erwartet jetzt eine Anzeige wegen Verstoß gegen das Waffengesetz, da er ein Einhandmesser dabei hatte. Außerdem muss er mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. Denn während der Aufnahme des Sachverhalts wurde bei ihm ein deutlich über dem erlaubten Grenzwert liegender Alkoholpegel festgestellt.

Daraufhin wurde eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein des 44-Jährigen sichergestellt. Kurz darauf flüchtete er mit seinem Pkw. Die polizeilichen Ermittlungen zu den Diebstählen dauern an. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Bad Wiessee um sachdienliche Hinweise. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08022/98780 zu melden. Wer kann Angaben machen

– zu Verkehrsverstößen des Täters am Parkplatz des Oedberg-Skilifts sowie auf der Fahrt nach Schliersee
– zum Verbleib der Ski der Geschädigten – diese wurden vielleicht an einem noch nicht bekannten Ort versteckt oder entsorgt.

Bei den Skiern handelt es sich um folgende Modelle:

o Ski der Marke „Salomon“ in blau mit gelber Umrandung
o Carving-Ski „Head“ Icespeed, 180 cm lang, weiß/gelb mit Aufkleber „Top on snow“ mit Namenskürzel „AH“


Unternehmen aus unserer Region

Die neuesten Artikel

Die Redaktion empfiehlt


Aktuelle Jobangebote aus der Region
Tegernseerstimme

Tegernseerstimme