Smart TVs – die Revolution am TV-Markt?

von Extern

Nicht jeder ist mit den Vorzügen moderner Smart TVs vertraut, insbesondere die ältere, weniger Technik-affine Generation weiß bislang wenig, was sich überhaupt hinter dem Begriff versteckt. Im Grunde ist die Erklärung einfach, der Unterschied zwischen Smart TVs und herkömmlichen Fernsehern ist ähnlich zwischen dem von Handys und Smartphones. Smart TVs haben eine Vielzahl neuer Funktionen, die ältere Fernseher schlicht nicht bieten. Über eine Internetverbindung (meist per WLAN) sind sie mit dem Internet verbunden und können somit als Grundlage für Streamingdienste wie Netflix oder YouTube verwendet werden. Aber das ist noch lange nicht alles, Smart TVs sind echte Multitalente, was das Heimentertainment angeht. Selbst Glücksspiel ist mit den Smart TVs möglich, warum nicht den neusten 15 Euro Casino Bonus sichern und eine Runde Roulette am Smart-TV spielen? Egal welche Form des Home-Entertainments den Nutzer interessiert, der Smart-TV kann hier ein wertvolles Endgerät darstellen.

Streaming-Dienste sind voll im Trend

Egal ob Netflix, Amazon oder YouTube immer mehr Menschen nutzen Streaming-Dienste anstelle von herkömmlichen Fernsehprogrammen. Anders als zuerst vermutet ist dieser Trend, aber auch ein Segen für die Hersteller von Fernsehern, denn weiterhin bleibt der Fernseher das ideale Gerät, um Filme, Dokumentationen oder auch Vlogs oder Ähnliches anzusehen. Kein technisches Gerät bietet einen derart großen Monitor und den damit verbundenen Komfort.

Ganz besonders deutlich wurde der Trend zum Streaming während der vergangen zwei Jahre und der Zeit von Lockdowns, Ausgangsbeschränkungen, Reiseverboten und anderen Einschränkungen. Menschen verbringen viel mehr Zeit zu Hause und nutzen Technik, um sich zu unterhalten. Ein deutliches Indiz für diesen Trend ist die rasant steigende Zahl der Streaming-Portale, wo man sich früher auf Maxdome und Netflix begrenzen musste, gibt es heute eine riesige Liste von attraktiven Anbietern, darunter:

  • Amazon Prime TV
  • Disney+
  • Joyn
  • TV Now
  • Sky Ticket
  • Apple TV+
  • Twitch (Live-Streams)
  • Egal ob man Sportfan ist, auf Filme und Serien steht (Netflix) oder lieber Vlogs schaut (YouTube). Für jeden interessierten bieten Smart-TVs die richtigen Streaming-Dienste. Für viele Nutzer ist das Ansehen von herkömmlichen Fernsehsendern mittlerweile undenkbar geworden. Zu groß ist heute einfach die Attraktivität von personalisierten Streams, VODs und diversen YouTube-Videos als das herkömmliche Fernsehsender eine echte Konkurrenz darstellen können. Sowohl die Qualität als auch der Umfang der Werbung sprechen eindeutig für die Online-Giganten. Gut ist zum anderen, dass auch öffentlich-rechtliche Fernsehsender ihre Mediatheken online für Smart-TVs zur Verfügung stellen, so kann man problemlos das beste beider Welten miteinander kombinieren.

    Anders als reguläre Fernseher bieten Smart-TVs zudem die Möglichkeit Live-Streams über Twitch oder andere Portale anzusehen. Besonders für Gaming-Fans ist das eine wirklich fantastische Möglichkeit, um die Lieblingsstreamer auf einem riesigen Bildschirm mit tollem Sound zu erleben. Ideal auch für eSports-Turniere, jetzt kann man bequem auf dem Sofa in Full-HD oder sogar 4K seine Lieblingsteams anfeuern.

    Smart-TVs mit immer mehr Funktionen

    Smart-TVs funktionieren ähnlich wie die uns schon länger vertrauten Smartphones. Sie bieten App-Stores, aus denen sich der Nutzer je nach Vorlieben die passenden Apps herunterladen kann. Das können wie erwähnt Streaming-Dienste sein, aber auch die Apps von Glücksspielanbietern. Auch hier gibt es ein großes Angebot, von Poker bis hin zu klassischen Casino Spielautomaten ist die Auswahl hier riesig. Natürlich gibt es auch Blackjack oder Roulette im Angebot. Und damit dieses Angebot absolut familienfreundlich bleibt, bieten Smart TVs natürlich auch Kindersperren und andere Sicherheitsfeatures, um sicherzugehen, dass es keinen unbefugten Zugriff auf die Angebote gibt.

    Auch abgesehen von Glücksspiel bieten Smart TVs viele Funktionen. So gibt es beispielsweise beliebte Wetter-Apps, Apps von den Sozialen Medien (Facebook, Instagram, Twitter) oder Rätsel-Apps (beliebt sind etwa Sudoku oder klassische Kreuzworträtsel). Ein weiteres tolles Feature von modernen Smart-TVs ist die Ankopplung ans Smartphone. So kann man zur Steuerung des TVs bequem das Touchscreen-Display seines Mobiltelefons nutzen. Natürlich kann man über ein geteiltes WLAN-Netz auch Medien teilen. So kann man beispielsweise seinen Fernseher nutzen, um Bilder von der Familie oder dem letzten Urlaub mittels des Fernsehers seinen Freunden zu zeigen. Ein weiteres tolles Feature von Smart-TVs ist die Möglichkeit, Fernsehprogramme oder Streams aufzuzeichnen, dies wird ermöglicht durch eine eingebaute Festplatte, die bequem zum Speichern von Daten genutzt werden kann. Auch Sportfans bieten Smart-TVs einige Neuerungen, so können etwas unterschiedliche Blickwinkel ausgewählt werden wie etwa die Trainer-Cam während eines Fußballspiels. Auch unterschiedliche Soundprofile sind für Sportveranstaltungen oft verfügbar.

    Es gibt keinen Grund, keinen Smart-TV zu kaufen

    Angesichts der unzähligen Funktionen und den fast unendlichen Möglichkeiten, die Smart-TVs bieten, stellt sich die Frage, ob man einen Smart-TV kaufen sollte, eigentlich gar nicht. Diese modernen Fernseher sind für jeden bestens geeignet, da sie neben den neuen Features natürlich auch die gewohnten Funktionen anbieten.

    Wie gewohnt können Fernseh- und Radiosender per Kabel oder Satellit empfangen und wiedergegeben werden. Ein weiteres Argument, was ganz klar für Smart-TVs spricht, ist ihre Fähigkeit, stets „up to date“ zu bleiben. Durch den Anschluss an das Internet und regelmäßige Updates können Sie immer auf dem neusten Stand bleiben, ganz ähnlich wie Computerupdates oder Updates für die Anwendungen Ihres Smartphones. Ein Grund, der eine ganze Weile gegen Smart-TVs gesprochen hat, war der Preis.

    Ähnlich wie Smartphones waren Smart-TVs lange nur in den obersten Preislevels des Fernsehmarkts erhältlich. Heute hingegen hat sich der Markt geändert und Smart-TVs sind für jedes Budget erhältlich. Egal ob man mehrere Tausend Euro für einen riesigen Luxusfernseher ausgeben möchte oder nur ein paar Hundert Euro für ein Einsteigergerät, Smart-TVs sind in allen Preissegmenten erhältlich.

    Die einzige Voraussetzung für die Nutzung eines Smart-TVs ist eine gute Internetverbindung und ein hauseigenes WLAN-Netz, mit dem sich der Fernseher verbinden kann. Denn klar ist auch, dass ohne eine funktionierende Internetverbindung können Smart-TVs ihre Funktionen nicht, oder nur sehr eingeschränkt, abrufen. Wichtig ist zudem eine Internet-Flatrate zu nutzen, da die Nutzung eines Smart-TVs in der Regel viele Gigabyte Datenverkehr mit sich zieht.


    Diskutieren Sie mit uns
    Melden Sie sich an und teilen Sie
    Ihre Meinung.
    Wählen Sie dazu unten den Button
    „Kommentare anzeigen“ aus